Der Weiterbildungsbonus

Weiterbildungs-Bonus

Der Weiterbildungsbonus gilt für berufliche Qualifizierungen und Weiterbildungen, die den Arbeitsplatz sichern bzw. das Unternehmen im Wettbewerb stärken. Die Ausgestaltung der Maßnahme ist dabei weitgehend offen.

Weiterbildungen im Berufsfeld werden zu 50% – 100% (bis max. 2.000,- €/Person pro Kalenderjahr) mit Mitteln der Europäischen Union gefördert.

Als Hamburger Unternehmen im Klein- und Mittelstand, Beschäftigter oder Selbstständiger können Sie den Weiterbildungsbonus jetzt beantragen. Lassen Sie sich beraten!

Informationen und Beratung:
zwei P PLAN:PERSONAL GmbH
c/o PUNKT-Bildungsmanagement
Weiterbildungsbonus
Haferweg 46
22769 Hamburg
Tel: 040-2840783-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.weiterbildungsbonus.net

Merkblatt für Arbeitnehmer & Selbständige downloaden

Der Prämiengutschein

Prämiengutschein

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt mit Prämiengutscheinen die berufliche Weiterbildung von Erwerbstätigen unterhalb bestimmter Einkommensgrenzen. Auch Berufsrückkehrer/-innen oder Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein bekommen.

Unter www.bildungspraemie.info finden Sie alle Informationen über die Fördermaßnahme. Nach einer individuellen Beratung können 50 % der Weiterbildungskosten übernommen werden - bis zu 500,- €. Diese Beratung führen z. B. die Informations- und Beratungszentren Weiterbildung Hamburg durch: http://www.weiterbildung-hamburg.de

Ob eine Fortbildung bei uns im Einzelfall gefördert wird, klären Sie bitte im Vorfeld in der Beratungsstelle ab.