Ein Nachruf auf Ingo Torp

 

Schon am 7.1.2020 verstarb Ingo Torp nach kurzer, schwerer Krankheit in Auroville/Indien mit 77 Jahren. Er war ein wesentlicher Pfeiler für die Gründung unserer Schule 1996, bevor er 2009 in seine Wahlheimat Indien zurückkehrte.

In Riga geboren und in Deutschland aufgewachsen, wurde er zunächst Lehrer. Bald schon begann er sich einerseits für die Homöopathie, andererseits für die Lebensweise in der Gemeinschaft Auroville zu interessieren. 1976 zog er zum ersten Mal in diese, vom indischen Widerstandskämpfer und späteren Yogi Sri Aurobindo inspirierte, internationale Gemeinde. Nach belastenden Auseinandersetzungen innerhalb Aurovilles zog er 1984 zurück nach Hamburg, um dort Heilpraktiker und Homöopath zu werden. In dieser Zeit entstand nicht nur unsere Freundschaft und spätere Zusammenarbeit. Er gründete zudem eine Familie, aus der 2 Söhne hervorgingen.

Ingo war ein verlässlicher Mensch, dem seine ostpreußische Herkunft leicht anzumerken war. Seine Akribie und Hartnäckigkeit war ein stabilisierender Faktor bei der Gründung der Schule. Ihm war es zu verdanken, dass von 1989 an Verbindungen nach Indien entstanden. Die andere Seite in ihm war sensibel, künstlerisch, spirituell und humorvoll – er konnte sich über sich selbst in einer Art britischer Comic lustig machen. Unvergesslich wie er über seinen Anfängerfehler defilierte, als seine Katze nach einer Gabe Thuja den Mund nur noch tonlos zum Maunzen verzog – es gab sich zum Glück bald. 

Nach seiner Rückkehr nach Indien wurde er sowohl als Homöopath aber auch als Schauspieler und Mundharmonikaspieler in Auroville bekannt. Trotz Krankheit bestand er darauf, noch kurz vor seinem Ableben seine Rolle in einem Theaterstück zu spielen.

In Gedenken an seine Familie und Freunde verneigen wir uns vor diesem ernsthaften Idealisten. Danke für alles, Ingo!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/www/Joomla/templates/sdh-template/html/com_k2/default/item.php on line 248
Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Februar 2022 10:41