Drucken

„Predictive Homeopathy“ Die Calcium-Verbindungen 2020

Von:
25. Sep 2020, 16:00
Bis:
25. Sep 2020, 20:00
Anmelde​schluss:
Kurs-Nr.:
FA20/3
Preis:
60,00 EUR pro Platz
Ort:

Beschreibung

Die Fachfortbildung „Tri-miasmatische Materia Medica der Calcium-Verbindungen“ wird als WEBINAR angeboten.

Aufgrund der immer noch geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregelungen haben die letzten Fachfortbildungen im Internet statt gefunden.

Und das mit großem Erfolg!

Wir haben äußerst gute Rückmeldungen erhalten und freuen uns, dass wir weiterhin auf diesem Wege mit allen an Homöopathie Interessierten in Verbindung bleiben können.

Webseminare haben auch klare Vorteile:
An- und Abreise entfallen und jeder kann sogar von Zuhause im gemütlichen Umfeld teilnehmen.
Es gibt auch die Möglichkeit per CHAT während des Seminars Fragen zu stellen, die von den Dozenten gerne beantwortet werden und auch für die anderen Teilnehmer eine große Bereicherung sind. 

Als technische Voraussetzung benötigen Sie eine stabile Internetverbindung für Ihren Computer oder Tablet.
Dazu werden wir das Tool „Zoom“ verwenden, dass sehr leicht zu handhaben ist. 

Sie bekommen einen Link von uns geschickt, den Sie nur anzuklicken brauchen, um in unser Webinar zu gelangen.

Wie immer werden die Fälle im Voraus und die Unterlagen dazu im Anschluss an das Webinar gemailt.

Die Ansicht von Dr. Praful Vijayakar, dass die meisten unserer Arzneimittel in drei miasmatischen Gestalten auftreten können, hat nicht nur weitreichende Konsequenzen für die Theorie der Homöopathie, sondern sie:

  • erklärt, warum wir in der Praxis so unterschiedliche Erscheinungsweisen in der gleichen Arznei erleben.

  • beschreibt, wie ein Mensch in der Reise seiner Krankheit unterschiedliche (miasmatische) Stadien erleben kann.

  • gibt uns die nötigen Ansatzpunkte zur klareren Analyse des Arzneimittels.

  • gibt uns Kriterien zur Verlaufsbeurteilung, welche uns dann wiederum zu mehr Sicherheit in der Beurteilung des Follow-Ups verhelfen.

Calcium-carbonikum ist eine gut geprüfte und häufig verschriebene Arznei in der homöopathischen Praxis. An dieser Arznei lässt sich eine Grundstruktur von Calciumverbindungen ablesen. Diese wesentlichen Aspekte werden wir in dieser Fachfortbildung darstellen. Hiervon abgeleitet wollen wir weniger bekannte Calcium-Verbindungen wie Calc-sulf, Calc-mur, Calc-ars etc. anhand eigener Fälle mit deren wesentlichen Symptomen vorstellen. Die konstitutionellen Wesenszüge und die tri-miasmatische Dynamik der verschiedenen Calciumverbindungen werden dabei nachvollziehbar für die tägliche Praxis erklärt.


Termin:

Freitag, 25. September 2020 | 16:00 - 20:00 Uhr


Ort:

Online


Kosten:

60,00 EUR

 


Trainer:

Matthias Klünder | Matthias Strelow


Für die Qualifizierung durch die SHZ, den BKHD wird für diese Fachfortbildung 4 Punkte homöopathische und 1 Punkt klinische Fortbildung beantragt.


Diesen Kurs buchen: „Predictive Homeopathy“ Die Calcium-Verbindungen 2020

Einzelpreis


Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben